Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Wiener Straße

Erneuter Tankstellenüberfall: Maskierte und bewaffnete Frau plündert Total

Eine maskierte und bewaffnete Frau überfiel am Dienstagabend die Tankstelle auf der Wiener Straße.

Eine maskierte und bewaffnete Frau überfiel am Dienstagabend die Tankstelle auf der Wiener Straße.

Dresden.Am Dienstagabend ist die Total Tankstelle auf der Wiener Straße überfallen worden. Gegen 20.30 Uhr betrat eine maskierte Frau die Tankstelle und bedrohte den 29-jährigen Angestellten mit einer Pistole. Sie forderte Bargeld und erbeutete schließlich einen niedrigen dreistelligen Betrag. Die Täterin flüchtete in Richtung Großer Garten. Mehrere Streifenwagen suchten die Banditin – jedoch ohne Erfolg.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Bereits am Sonntag gab es einen ganz ähnlichen Tankstellenüberfall an der Leipziger Straße. Auch hier gelang der Täterin trotz Fahndung die Flucht mit der Beute. Die vorliegenden Personenbeschreibungen sowie der gleiche Tathergang lassen den Schluss zu, dass die Taten von ein und der selben Frau begangen wurden.

Die Frau soll etwa 170 cm groß sein und wurde als schlank mit rötlich-blonden Haaren beschrieben. Während des Überfalls trug sie eine schwarze Kapuzenjacke und eine dunkle Hose, weiße Turnschuhe, sowie eine schwarz-weiße Skimaske.

Die Polizei sucht nach weiteren Zeugen. Wer die beschriebene Frau kennt oder Angaben zu den Straftaten machen kann, wendet sich unter (0351) 483 22 33 an die Dresdner Polizei.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von fg

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.