Bauarbeiten

Erneuerung der B170: Sperrungen in Dresden ab Mittwoch

Das letzte Teilstück der Fahrbahn in Richtung Bannewitz wird gebaut (Symbolbild).

Das letzte Teilstück der Fahrbahn in Richtung Bannewitz wird gebaut (Symbolbild).

Dresden. Mit dem Voranschreiten der Fahrbahnerneuerung auf der Bundesstraße 170 bei Dresden ist für Mittwoch, 3. August, die nächste Umstellung des Verkehrsablaufs geplant. Das letzte Teilstück der Fahrbahn in Richtung Bannewitz wird gebaut.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

In diesem Zuge gibt es Verkehrseinschränkungen an der Kreuzung Kohlenstraße und Südhöhe: Die Rampe von der Kohlenstraße zur Bundesstraße 170 in Richtung Autobahn muss gesperrt werden. Mit dieser Umstellung ist die Kreuzung an der Stuttgarter Straße wieder in alle Richtungen frei befahrbar.

Die Bauzeit für das Teilstück soll dem Landesamt für Straßenbau und Verkehr zufolge rund zwei Wochen betragen. Anschließend erfolgt die Fahrbahnerneuerung in der Gegenrichtung. Seit Anfang Mai werden die Fahrbahnen der Bundestraße abschnittsweise erneuert und in diesem Zuge auch Ampelanlagen modernisiert.

Von as

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen