Wohnungsbrand

Erdgeschosswohnung in Löbtau entflammt

Am Dienstagabend kam es zu einem Wohnungsbrand in Löbtau an der Deubener Straße.

Am Dienstagabend kam es zu einem Wohnungsbrand in Löbtau an der Deubener Straße.

Dresden. Am Dienstagabend kam es gegen 19.15 Uhr in der Küche einer Erdgeschosswohnung an der Deubener Straße zu einem Brand, teilte die Dresdner Polizei am Mittwochmorgen mit.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Ein zehnjähriges Mädchen musste mit dem Verdacht einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht werden. Zu dem entstandenen Sachschaden liegen noch keine Angaben vor.

Ersten Ermittlungen zufolge haben zwei Plastikschneidebretter, die auf dem Herd vergessen wurden, das Feuer ausgelöst.

Von Aaron Wieland

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen