Dresden-Gorbitz

Einbruch in Einfamilienhaus: Gold- und Silbermünzen erbeutet

Unbekannte verschafften sich über die Terrassentür Zugang zum Haus. (Symbolfoto)

Unbekannte verschafften sich über die Terrassentür Zugang zum Haus. (Symbolfoto)

Dresden. Von Freitag auf Samstag wurde in ein Einfamilienhaus an der Schreberstraße in Dresden-Gorbitz eingebrochen. Unbekannte brachen die Terrassentür auf, stiegen ein und durchsuchten Schränke und Behältnisse. Offenbar entwendeten die Diebe diverse Gold- und Silbermünzen. Die Höhe des entstandenen Schadens wurde noch nicht beziffert.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Unweit des Tatortes konnten Hebelspuren an der Terrassentür eines weiteren Hauses festgestellt werden. Die Dresdner Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und prüft einen möglichen Tatzusammenhang.

Von fg

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen