Dresden-Kaditz

Einbrecher machen sich Ferienzeit zunutze

Ein Kriminalbeamter demonstriert, wie ein ungesichertes Fenster ganz einfach mit einem Schraubenzieher aufgebrochen werden kann.

Ein Kriminalbeamter demonstriert, wie ein ungesichertes Fenster ganz einfach mit einem Schraubenzieher aufgebrochen werden kann.

Dresden. Während die Bewohner eines Wohnhauses an der Zitzschewiger Straße in Kaditz mehrere Tage nicht zuhause gewesen sind, nutzten Einbrecher deren Abwesenheit.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

In der Zeit von Donnerstagnachmittag bis Sonntagmorgen knackten die Täter ein Fenster auf und gelangten so ins Innere des Hauses.

Nach ihrem Beutezug durch die Wohnräume konnten die Täter mit bislang unbekanntem Diebesgut fliehen, teilte die Polizei mit.

Von MH

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen