Einbruch

Einbrecher durchsuchten Neustädter Schulkantine

Der Sachschaden wurde von der Polizei auf rund 100 Euro geschätzt.

Der Sachschaden wurde von der Polizei auf rund 100 Euro geschätzt.

Dresden. Einbrecher sind in den vergangenen Tagen in die Kantine einer Schule an der Tieckstraße eingedrungen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Laut Polizeimeldung gelangten die Täter offenbar über einen Fahrstuhl in die Räumlichkeiten. Ein Zeuge stellte später jedoch auch Hebelspuren an zwei Eingangstüren des Schulgebäudes fest. In der Kantine versuchten die Täter dann zwei Kassen aufzuhebeln. Nachdem ihnen das nicht gelang durchsuchten sie noch drei Spinde.

Was und ob überhaupt etwas gestohlen wurde, konnte die Polizei noch nicht mitteilen. Der Sachschaden wurde jedoch bereits auf rund 100 Euro geschätzt.

Von BW

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken