Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Covid-19

Ehrenamtliche für Schnelltests in Dresdner Seniorenheim gesucht

Ein Sanitäter hält einen Testträger eines Corona-Schnelltest in der Hand.

Ein Sanitäter hält einen Testträger eines Corona-Schnelltest in der Hand.

Dresden. Das Dresdner ASB-Seniorenheim „Am Gorbitzer Hang“ will Bewohnern die Besuche ihrer Angehörigen trotz Corona-Pandemie weiterhin ermöglichen. Um die Sicherheit für die Bewohner dennoch zu sichern, suchen die Verantwortlichen nun Ehrenamtliche, die Schnelltests durchführen können.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Freiwilligen sollten aus den Bereichen Medizin, Pflege sowie Sanitätsdienst stammen oder Medizinstudenten ab dem fünften Semester sein. Die Aufgabe wird sein, vor allem Besucher, Gäste des Hauses sowie Handwerker und Lieferanten zu testen. Dafür wird es separate Räume sowie Schutzkleidung geben.

Die Ehrenamtlichen erhalten eine Einweisung in die Durchführung der Schnelltests und eine Aufwandsentschädigung von zehn Euro pro Stunde. Interessierte können sich bei der Personalabteilung unter der Telefonnummer 418 22 77 oder per E-Mail an bewerbung@asb-dresden-kamenz.de melden.

Von lml

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.