Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Dresden-Pieschen

E-Scooter-Fahrerin erleidet schwere Verletzungen

Eine E-Scooterfahrerin hat sich bei einem Sturz schwere Verletzungen zugezogen. (Symbolfoto)

Eine E-Scooterfahrerin hat sich bei einem Sturz schwere Verletzungen zugezogen. (Symbolfoto)

Dresden.Am frühen Freitagmorgen ist eine 30-jährige E-Scooter-Fahrerin auf der Großenhainer Straße gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Die Fahrerin war in Richtung Trachenberge unterwegs. Aus bislang unbekannten Gründen kam es bei der Überquerung des Pestalozziplatzes zu einem Sturz.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Frau erlitt schwere Kopfverletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei mitteilte. Der Roller blieb jedoch unbeschädigt. Der Verkehrsunfalldienst hat nun die Ermittlungen zur Unfallursache übernommen.

Mehr zum Thema Sicherheit auf dem E-Scooter

Sicher E-Scooter fahren – Ein Unfallforscher gibt Rat

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Bahn frei für E-Scooter in Dresden: Was man zu den flotten Flitzern jetzt wissen muss

Von heh

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.