Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Krawalle am 16. Mai

Dritter Dynamo-Fahndungsaufruf: Vier Gesuchte stellen sich selbst

Dynamofans randalierten am 16. Mai vor dem Stadion.

Dynamofans randalierten am 16. Mai vor dem Stadion.

Dresden. Am Montag hat die Dresdner Polizei zum dritten Mal 20 Fotos von Verdächtigen veröffentlicht, die an den Krawallen rund um das Dynamostadion am 16. Mai beteiligt gewesen sein sollen. Tags darauf haben sich vier der Gesuchten selbst gestellt. Die 18, 23, 24 und 25 Jahre alten Männer seien eindeutig identifiziert, teilte die Polizei mit.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Mithin werden noch 16 Personen gesucht. Hinweise nimmt die Polizei weiterhin unter 483 22 33 oder hinweisaufnahme.pd-dresden@polizei.sachsen.de entgegen.

Von fkä

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.