Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Scheunevorplatz

Dresdner „Thanks Jimi Festival“ am 1. Mai

Traditionell findet das „Thanks Jimi-Festival“ immer vor der Scheune statt.

Traditionell findet das „Thanks Jimi-Festival“ immer vor der Scheune statt.

Dresden. Zum sechsten Mal findet am Mittwoch das „Thanks Jimi Festival“ an der Scheune statt. Dresden unterstützt wiederum die Partnerstadt Breslau beim alljährlichen Versuch, einen Guinness-Weltrekord zu brechen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Ziel ist es, dass so viele Gitarristinnen und Gitarristen wie möglich gleichzeitig den Song „Hey Joe“ von Jimi Hendrix spielen. Der Rekord liegt bei 7.411 Musikern, die sich 2018 auf dem Breslauer Marktplatz und vor der Dresdner Scheune versammelten.

Der Weltrekordversuch von 2017 im Video

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
4. Dresdner Thanks Jimi Festival

Dresden, 01.05.17: Bei dem Wettkampf geht es darum, dass so viele Gitarristen wie möglich gemeinsam den Song „Hey Joe“ von Jimi Hendrix anstimmen.

Das Jahr 2019 steht ganz im Zeichen des 50-jährigen Jubiläums des Woodstock-Festivals. Unter dem Motto „Peace, Love und lange Loden“ und unter Leitung von Dieter Beckert wird das Gesangs- und Instrumentalensemble „Kommune Woodstock“ das Mitmach-Open-Air künstlerisch mit Klassikern aus dem Jahr 1969 gestalten.

Das Publikum ist aufgefordert, sich ab 15 Uhr auf dem Vorplatz der Scheune gesanglich einzustimmen und Punkt 16 Uhr mit der Gitarre „Hey Joe“ zu spielen. Dresden und Breslau werden per Live-Schaltung miteinander verbunden sein.

Von DNN

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.