TV

Dresdner Schulklasse bei „Beste Klasse Deutschlands“

Die 7B der 62. Oberschule "Friedrich Schiller" bei der KiKa-Show "Beste Klasse Deutschlands"

Die 7B der 62. Oberschule "Friedrich Schiller" bei der KiKa-Show "Beste Klasse Deutschlands"

Dresden. Die 7B der 62. Oberschule „Friedrich Schiller“ Dresden hat die Chance die „Beste Klasse Deutschlands“ zu werden. Die gleichnamige KiKa-Show wird dieses Jahr 25 Jahre alt und eine Dresdner Schule hat es unter die insgesamt 16 teilnehmenden Klassen geschafft. In vier Wochenshows im Oktober kämpfen sie um den Einzug ins „Superfinale“ im November. Die Klasse der Dresdner Oberschule bestreitet ihren Wettkampf um den Einzug gegen drei andere deutsche 7. Klassen am 7. Oktober um 19.30 Uhr bei KiKa.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Noel und Josefine aus der 7B sitzen dabei in der „Ersten Reihe“ und versuchen zusammen mit ihrer Klasse, die spannenden Experimente und Studiospiele erfolgreich zu bestreiten.

Auch prominente Gäste werden die Show und die Spiele begleiten. Unter anderem fordern die Influencer-Zwillinge Lisa und Lena die Schüler mit ihrer eigenen Kategorie „Lisa & Lena in Action“, bei der sie neue Sportarten wie Fußballgolf testen und den Klassen in puncto Wissen auf den Zahn fühlen. Für noch mehr Unterhaltung sorgt speziell in der ersten Wochenshow Jana Tenambergen. Sie ist fünffache Weltmeisterin im Einradfahren und fordert das Moderations-Duo Clarissa Corrêa da Silva und Tobias Krell heraus.

Von cki

Mehr aus Dresden

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken