Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Innere Neustadt

Dresdner Polizei findet Gaststätten-Einbrecher im Gebüsch

Die Polizei nahm den Mann fest.

Die Polizei nahm den Mann fest.

Dresden. Ein 36-Jähriger ist Dienstagmorgen in der Inneren Neustadt in Dresden festgenommen worden, nachdem er in eine Gaststätte eingebrochen war. Ein Angestellter hatte kurz nach 6 Uhr mehrere aufgebrochene Spinde bemerkt und die Polizei informiert.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Beamten entdeckten den Tatverdächtigen, der gerade das Gebäude an der Hauptstraße verlassen wollte. Der Mann italienischer Herkunft flüchtete und versteckte sich in einem Gebüsch. Dort wurde er festgenommen.

Wie die Polizei meldet, hatte sich der Einbrecher bereits potenzielles Diebesgut, darunter ein Tablet und eine Geldkassette, zur Mitnahme bereit gelegt. Er soll nun einem Haftrichter vorgeführt werden.

Von fkä

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.