Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Dresden-Concept

Dresdner Forscher auf Europa-Tournee

Symbolbild: Forschung.

Symbolbild: Forschung.

Dresden.Die Wissenschaftsausstellung „Dresden-concept“ ist weiter auf Europa-Tournee. Aktuell ist sie zu Gast auf dem Obstmarkt in der tschechischen Hauptstadt Prag. Der Rektor der Prager Karls-Universität Tomáš Zima und Prags Primatorin Adriana Krnácová haben am Dienstag zusammen mit TU-Rektor Hans Müller-Steinhagen, Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) und tschechischen sowie deutschen Botschaftern die Ausstellung feierlich eröffnet.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Zu „Dresden-Concept“ gehören verschiedene Partner, wie unter anderem Institute der Max-Planck-Gesellschaft, der Fraunhofer-Gesellschaft, der Leibniz-Gemeinschaft und der Helmholtz-Gemeinschaft, die ihre Spitzenforschung in der Öffentlichkeit sichtbar machen wollen. Sie informieren in der Wanderausstellung spielerisch für alle Altersgruppen über Forschung aus der Landeshauptstadt.

Im Mai des vergangenen Jahres präsentierte sich die Ausstellung auf dem Dresdner Neumarkt. Danach ging es für die Aussteller zunächst nach London und in Dresdens Partnerstadt Breslau. Noch bis zum 4. Mai ist die Ausstellung, begleitet von verschiedenen Vorträgen von tschechischen und deutschen Wissenschaftlern, im Zentrum von Prag zu sehen.

Von tg

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.