Newsletter „DNN Update“

Dresdner Energieversorger verzichtet im Dezember auf Abschlag für Gas und Fernwärme

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser,

die gestiegenen Energiepreise treiben nicht nur den Dresdnern Sorgenfalten ins Gesicht. Die Bundesregierung schnürt ein Paket nach dem anderen, um die Verbraucher zu entlasten. Nun hat der hiesige Versorger SachsenEnergie angekündigt, wie die ersten Maßnahmen greifen sollen.

Gasherd: Viele Mieter in Wolfsburg profitieren von der Soforthilfe des Bundes erst mit der Nebenkostenabrechnung im Jahr 2023.

Einen Gratismonat soll es für Erdgaskunden geben.

DNN-Chefreporter Thomas Baumann-Hartwig hat sich angeschaut, wie das in der sächsischen Landeshauptstadt laufen. Klar ist jetzt schon: Bei den Abnehmern von Fernwärme wird es schwierig. Und bei der Gaspreisbremse noch schwieriger. Jetzt lesen

 

Zitat des Tages

Eine Lösung ist derzeit nicht abzusehen.

Dirk Hilbert

Oberbürgermeister in Dresden, in einem Brief an die Landesdirektion über die verfahrene Situation bei den Bürgermeisterwahlen

Die Corona-Nachrichten

Das Corona-Virus und seine Ausbreitung: Das RND zeigt mithilfe verschiedener Grafiken, wie sich die Zahlen zu Infizierten, Todesfällen und Genesungen im Inland, Europa und der Welt verändern.

Das Corona-Virus und seine Ausbreitung: Das RND zeigt mithilfe verschiedener Grafiken, wie sich die Zahlen zu Infizierten, Todesfällen und Genesungen im Inland, Europa und der Welt verändern.

Corona-Zahlen: Unser Überblick für Dresden und Sachsen - Wie viele Menschen sind in Dresden und Sachsen mit Corona infiziert? Hier finden Sie die wichtigsten Zahlen für Ihre Region – laufend aktualisiert. Jetzt lesen

Corona in Dresden: Zahl der aktiven Fälle steigt seit Wochenbeginn: Die Zahl der aktiven Corona-Fälle in Dresden steigt seit Wochenbeginn wieder deutlich an. Auch die Inzidenz ist gestiegen und liegt wieder über 100. Jetzt lesen

Laborfehler bei Corona-Tests: Mehrere Todesfälle in Großbritannien: Aufgrund von fehlerhaften Corona-Tests bekamen Tausende Menschen im Südwesten von England ein negatives Testergebnis angezeigt. Die Folgen sind verheerend: Mindestens 20 Menschen sollen demnach an einer Infektion gestorben sein. Jetzt lesen

 

Dresden und die Region

Schwierige Gemengelage: Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP).

Schwierige Gemengelage: Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP).

Bürgermeisterwahlen: Muss Dresden zurück auf Los?

Die Bürgermeisterwahlen geplatzt, die sogenannte Bürgermeisterkoalition zerbrochen, eine Lösung nicht in Sicht. Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) hat nun die Landesdirektion Sachsen angerufen. Jetzt lesen

Unsere Leseempfehlungen

 

Aus unserem Netzwerk

Ein Dermatologe beim Hautkrebs-Screening. Mit der Gesundheitsvorsorge nehmen es Sachsen und Thüringer der Generation 50plus nicht so genau. Das zeigt eine neue Untersuchung der AOK.

Ein Dermatologe beim Hautkrebs-Screening. Mit der Gesundheitsvorsorge nehmen es Sachsen und Thüringer der Generation 50plus nicht so genau. Das zeigt eine neue Untersuchung der AOK.

Sachsen und Thüringen: Generation 50plus ist kränker als früher

Dass etwas ältere Generationen heute bis ins hohe Alter fit und unterwegs sind, stimmt so pauschal nicht. Tatsächlich steht es um die Gesundheit der 50- bis 69-Jährigen in Sachsen und Thüringen gar nicht gut. Das zeigt eine Studie der AOK Plus. Jetzt lesen

 

Termine des Tages

17 Uhr: Striezelmarktmusik - 30 Minuten Musik im Advent. Namhafte Solisten und Ensembles spielen weihnachtliche Musik zum Entspannen, Staunen und Träumen, täglich Montag bis Freitag 17 Uhr. Eintritt frei. Ort: Kreuzkirche

18 Uhr: Sitzung des Jugendhilfeausschusses - (öffentlich) Themen sind unter anderem Einwendungen gegen den Entwurf der Dresdner Haushaltssatzung 2023/2024, die Finanzierung von Maßnahmen der Jugendgerichtshilfe und die Schulsozialarbeit 120. Grundschule Dresden „Am Geberbach“. Ort: Neues Rathaus, Plenarsaal, Rathausplatz 1, 01067 Dresden

18.30 Uhr: Winterlichterfahrt Weiße Flotte - Besinnliche Momente auf dem weihnachtlich dekorierten Salonschiff mit Blick auf die beleuchteten Elbschlösser, das Blaue Wunder und Schloss Pillnitz. Während der Fahrt ein weihnachtliches 3-Gänge-Menü bei Pianoklängen.

 

Wer heute wichtig wird

Will die deutsche Fußball-Nationalmannschaft nicht wie bei der Weltmeisterschaft 2018 bereits in der Vorrunde ausscheiden, muss heute ein Sieg gegen Costa Rica her. Das heißt, Tore schießen, möglichst viele. Viele Hoffnungen ruhen auf den Stürmern Thomas Müller und Niklas Füllkrug. Müller hat im WM-Spielen seit langem nicht mehr getroffen, Füllkrug im Vorrundenspiel gegen Spanien gerade erst mit seinem ersten WM-Tor den bisher einzigen Punkt in Katar für die Deutschen gesichert.

 

Gewusst wie – die Tipps für den Tag

 

Und dann war da noch ...

Ein Bäcker holt in einer Bäckerei in Versailles die fertigen Baguettes aus dem Ofen.

Ein Bäcker holt in einer Bäckerei in Versailles die fertigen Baguettes aus dem Ofen.

... das Baguette - einfach ein Weißbrot? Weit gefehlt!

In Frankreich ist das Baguette längst viel mehr als eine simple Weißbrotstange. Jetzt bekommt es auch ganz offiziell die Anerkennung, die es aus Sicht vieler Französinnen und Franzosen verdient. Jetzt lesen

 

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Tag

Ihre Christin Grödel

Stellvertretende Chefredakteurin

 

Falls Sie Anregungen oder Kritik haben, melden Sie sich gern direkt bei unserem Chefredakteur Dirk Birgel: d.birgel@dnn.de

Und wenn Sie unseren Newsletter noch nicht abonniert haben, können Sie das hier tun: www.dnn.de/newsletter/

 

Hier geht‘s zur DNN-App

Exklusive News, Hintergründe und Meinungen immer schnell und rund um die Uhr!

iOS: Die DNN-App im App Store

Android: Die DNN-App bei Google Play

Hier geht's zum E-Paper der DNN

Die Zeitung von morgen schon am Abend lesen (Aktualisierung am Morgen) und mehrere Ausgaben handlich immer dabei.

iOS: Das E-Paper der DNN im App Store

Android: Das E-Paper der DNN bei Google Play

Verwandte Themen

Letzte Meldungen