Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Neurocomputer

Dresdner bauen künstliches Superhirn

Professor Christian Mayr, der die Professur für Hochparallele VLSI-Systeme und Neuromikroelektronik an der TU Dresden leitet, mit einer Platine, auf die Spinnaker2-Prototypenchips aufgelötet sind.

Professor Christian Mayr, der die Professur für Hochparallele VLSI-Systeme und Neuromikroelektronik an der TU Dresden leitet, mit einer Platine, auf die Spinnaker2-Prototypenchips aufgelötet sind.

Loading...
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.