Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Stadtgeschichte

Dresdens Stadtarchiv sucht Erinnerungen an die Flut 2002

Land unter, im August 2002 ist die Innenstadt mit ihren Kunstbauten den Fluten ausgeliefert.

Land unter, im August 2002 ist die Innenstadt mit ihren Kunstbauten den Fluten ausgeliefert.

Dresden. Die Jahrhundertflut 2002 jährt sich im nächsten August zum 20. Mal, wozu das Stadtarchiv eine Sonderausstellung plant. In diesem Rahmen wird um die Mithilfe aller Bürgerinnen und Bürger gebeten, die die Tragödie miterlebt haben.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Als Leihgabe wird nach Fotos, Dokumenten oder jeglichen Gegenständen gesucht, die in Verbindung mit der Flut stehen. Das Stadtarchiv wünscht sich außerdem Berichte von Zeitzeugen, die interessante, berührende und erzählenswerte Erlebnisse berichten können.

Kontakt: stadtarchiv@dresden.de

Von DNN

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.