Dresden-Neustadt

Dresden: Zwei Polizeieinsätze in der Äußeren Neustadt

Symbolbild.

Symbolbild.

Dresden. Die Dresdner Polizei hat am Wochenende zwei Einsätze in der Äußeren Neustadt durchgeführt. Insgesamt waren jeweils rund 35 Polizisten im Einsatz, auch Kräfte der sächsischen Bereitschaftspolizei waren vor Ort.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Polizisten kontrollierten 46 Personen und stellten vier Strafanzeigen. Drei Männer müssen sich wegen dem illegalen Besitz von Drogen verantworten. Gegen einen 26-Jährigen ermittelt die Polizei darüber hinaus wegen Körperverletzung. Der Mann steht im Verdacht, einen 39-Jährigen geschlagen zu haben.

Von ffo

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen