Fahndung

Nach Überfall auf Geschäft in Dresden: Polizei veröffentlicht Fahndungsfoto

Die Polizeidirektion Dresden sucht aktuell nach einem Mann, der Ende April in der Nähe des Neumarkts ein Geschäft überfallen hat.

Die Polizeidirektion Dresden sucht aktuell nach einem Mann, der Ende April in der Nähe des Neumarkts ein Geschäft überfallen hat.

Dresden. Die Polizeidirektion Dresden sucht aktuell nach einem Mann, der Ende April in der Nähe des Neumarkts ein Geschäft überfallen hat.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Polizei beschreibt den Tatvorgang wie folgt: Der Mann betrat den Laden, bedrohte eine Verkäuferin mit einem Messer und forderte Bargeld. Die Frau übergab eine dreistellige Summe. Daraufhin verließ der Täter das Geschäft in unbekannte Richtung. Die Verkäuferin blieb unverletzt.

Der Täter war circa 30 Jahre alt, etwa 1,85 Meter bis 1,90 Meter groß und von schlanker Statur. Er trug zum Tatzeitpunkt eine grau-schwarze Jacke der Marke Adidas mit Kapuze. Offenbar sprach er eine osteuropäische Sprache. Im Rahmen der Ermittlungen konnten Bilder einer Überwachungskamera gesichert werden. Die Polizei erhofft sich von deren Veröffentlichung weitere Hinweise, die zur Klärung der Straftat beitragen.

Die Polizei fragt: Wer kennt die abgebildete Person?

Die Polizei fragt: Wer kennt die abgebildete Person?

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Polizei bittet um Mithilfe: Wer kennt die abgebildete Person? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Von bw

Mehr aus Dresden

 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen