Dresden-Klotzsche

Dresden: Autobahnpolizei fängt entlaufenes Pony ein

Polizisten haben am Mittwoch ein entlaufenes Pony in Dresden-Klotzsche wieder eingefangen (Symbolbild).

Polizisten haben am Mittwoch ein entlaufenes Pony in Dresden-Klotzsche wieder eingefangen (Symbolbild).

Dresden. Polizisten haben am Mittwoch in Klotzsche ein entlaufenes Pony eingefangen. Die Beamten der Autobahnpolizei hatten das Tier bemerkt, als es stadtauswärts an der Karl-Marx-Straße entlanglief.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

An einer Pferdekoppel, die sich in der Nähe befand, konnten sie das Pony fangen und unversehrt an seinen Besitzer übergeben. Verkehrsunfälle habe es nach derzeitigem Erkenntnisstand nicht verursacht, so die Polizei.

Von lg

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen