Pieschen

Mann randalierte und stieß Passanten zu Boden – Zeugen gesucht

Polizeibeamte konnten den Randalierenden stellen (Symbolbild).

Polizeibeamte konnten den Randalierenden stellen (Symbolbild).

Dresden. Nachdem ein Mann Mitte September im Bereich der Großenhainer Straße randaliert und Passanten belästigt hat, sucht die Polizei nach Zeugen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der 31-Jährige stieß unter anderem auf Höhe der Sparkasse an der Heidestraße einen unbekannten Mann zu Boden und riss am Leisniger Platz ein Verkehrszeichen heraus. Alarmierte Polizisten konnten den Mann in der Nähe stellen.

Nun ermitteln Beamte wegen Sachbeschädigung sowie Körperverletzung und suchen nach Zeugen der Vorfälle. Insbesondere den zu Boden gestoßenen Mann bitten sie, sich zu melden. Hinweise bitte unter Tel. 0351 483 2233

Von lg

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken