Kooperation

Neugestaltete Zoo-Straßenbahn zeigt die fünf Orang-Utans

Dresden hat eine neue Zoo-Straßenbahn: Die Orang-Utans Toni, Daisy, Dalai, Djudi und Djaka sind ab sofort regelmäßig in der Stadt zu sehen.

Dresden hat eine neue Zoo-Straßenbahn: Die Orang-Utans Toni, Daisy, Dalai, Djudi und Djaka sind ab sofort regelmäßig in der Stadt zu sehen.

Dresden. Die fünf im Zoo Dresden lebenden Orang-Utans Toni, Daisy, Dalai, Djudi und Djaka sind ab sofort regelmäßig im Dresdner Stadtgebiet zu sehen. Die Abbilder der Menschenaffen auf der neugestalteten Zoo-Straßenbahn laden Jung und Alt dazu ein, klimafreundlich durch die Stadt zu reisen. Mit der Aktion möchte der Zoo auf sein Herzensprojekt „Ein Zuhause für unsere Orang-Utans“ aufmerksam machen und sich gleichzeitig bei allen Spendern und Unterstützern bedanken.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Zur Jungfernfahrt am Mittwochvormittag übergaben die dm-Filialleiterinnen Marina Plewan und Patricia Brückner den Spendenscheck an den Zoodirektor Karl-Heinz Ukena. DVB-Vorstand Lars Seiffert verkündete als Vertreter des Verkehrsunternehmens die Patenschaft für die neue Bahn.

Zur Jungfernfahrt am Mittwochvormittag übergaben die dm-Filialleiterinnen Marina Plewan und Patricia Brückner den Spendenscheck an den Zoodirektor Karl-Heinz Ukena. DVB-Vorstand Lars Seiffert verkündete als Vertreter des Verkehrsunternehmens die Patenschaft für die neue Bahn.

Unter den mehr als 1,5 Millionen Euro Spenden für das neue Orang-Utan-Haus sind auch 10 000 Euro von der Drogeriemarktkette dm. Zur Jungfernfahrt am Mittwochvormittag überreichten die Filialleiterinnen Marina Plewan und Patricia Brückner den Spendenscheck dem Zoodirektor Karl-Heinz Ukena. Die Patenschaft für die neue Orang-Utan-Bahn übernehmen die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB). Mit der neugestalteten Straßenbahn führen der Zoo Dresden und die DVB eine bereits sei 20 Jahren bestehende Kooperation fort.

Von cs

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen