Dresden-Pieschen

Mutmaßlicher Drogenhändler in Dresden festgenommen

Die Dresdner Polizei hat am Montagnachmittag einen mutmaßlichen Drogenhändler festgenommen.

Die Dresdner Polizei hat am Montagnachmittag einen mutmaßlichen Drogenhändler festgenommen.

Dresden. Die Dresdner Polizei hat am Montagnachmittag einen mutmaßlichen Drogenhändler festgenommen. Die Beamten suchten den 35-Jährigen auf, weil ein offener Haftbefehl gegen ihn vorlag. In seiner Wohnung an der Großenhainer Straße fiel der Blick der Beamten dann direkt auf mehr als 30 Gramm Crystal, die offen auf dem Tisch lagen. Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung stellten die Polizisten sowohl das Crystal als auch diverse Drogen-Utensilien sicher. Der 35-Jährige wurde festgenommen und in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von bw

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.