Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Volksverhetzung

Duo beleidigt und schlägt 22-Jährigen auf offener Straße in Dresden

Die Polizei hat Ermittlungen wegen Volksverhetzung, Körperverletzung und Beleidigung eingeleitet (Symbolbild).

Die Polizei hat Ermittlungen wegen Volksverhetzung, Körperverletzung und Beleidigung eingeleitet (Symbolbild).

Dresden. Am Donnerstagabend wurde ein Mann auf der Karlsruher Straße von zwei Personen rassistisch beleidigt und geschlagen. Der 22-Jährige war auf dem Fußweg in Richtung Freital unterwegs, als er unvermittelt von einer Frau beleidigt wurde. Danach schlug ihr Begleiter ihn, wodurch er leicht verletzt wurde. Anschließend fuhren die beiden Angreifer mit einem weißen Transporter davon.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Polizei ermittelt nun wegen Volksverhetzung, Körperverletzung und Beleidigung gegen die Frau und den Mann.

Von cs

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.