Brandstiftung

Kleintransporter in Dresden in Brand gesetzt – Polizei sucht Zeugen

In der Nacht zu Sonntag haben Brandstifter in einem VW Feuer gelegt.

In der Nacht zu Sonntag haben Brandstifter in einem VW Feuer gelegt.

Dresden. In der Nacht zu Sonntag hat ein VW T5 auf dem Gelände einer Tankstelle an der Löbtauer Straße gebrannt. Die Polizei geht mittlerweile von Brandstiftung aus. Durch das Feuer sei außerdem noch ein weiterer VW T5 in Mitleidenschaft gezogen wurden. Die Höhe des Schadens an den beiden Fahrzeugen ist noch nicht bekannt. 

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Lesen Sie auch

Die Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts der Brandstiftung und sucht nun nach Zeugen, die Hinweise zur Tat geben können oder verdächtige Personen im Umfeld des Tatortes gesehen haben. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von bw

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.