Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Drogen

Dresden-Friedrichstadt: Schwelbrand offenbart Indoor-Hanfanbau

Die Polizei entdeckte acht Hanf-Pflanzen in der Wohnung (Symbolbild).

Die Polizei entdeckte acht Hanf-Pflanzen in der Wohnung (Symbolbild).

Dresden.Nach einem Schwelbrand in einer Wohnung an der Behringstraße in der Friedrichstadt hat die Polizei eine Mini-Hanfplantage entdeckt. Am Samstagabend hatte sich eine Hochdrucklampe gelöst, fiel auf den Boden und löste dort das Feuer aus. Solche Lampen werden genutzt, um das Wachstum etwa von Cannabispflanzen zu unterstützen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Feuerwehr löschte den Brand. Im Anschluss entdeckte die Polizei acht Hanfpflanzen und zwei Fahrräder mit gefälschten Rahmennummern. Der 20 Jahre alte Wohnungsmieter rumänischer Herkunft wird sich wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und Hehlerei verantworten müssen.

Von fkä

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.