E-Paper
Holzhofgasse

Feuerwehreinsatz auf dem Diako-Gelände – Küchenzeile brannte

Im Dachgeschoß eines Internatsgebäude brannte eine Küchenzeile. Die Berufsfeuerwehr konnte den Brand zügig löschen.

Im Dachgeschoß eines Internatsgebäude brannte eine Küchenzeile. Die Berufsfeuerwehr konnte den Brand zügig löschen.

Artikel anhören • 56 Sekunden

Dresden. Die Feuerwehr ist am Dienstagnachmittag mit einem Großaufgebot auf das Gelände des Dresdner Diakonissenkrankenhauses ausgerückt. Dort war Rauch gemeldet worden. Die Einsatzkräfte lokalisierten den Brandherd im Zimmer eines Internats.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Personen befanden sich keine im Raum. Der Brand brach laut Feuerwehr im Küchenbereich aus und konnte schnell gelöscht werden. Anschließend belüfteten die Einsatzkräfte den Bereich.

Weil zu Beginn des Einsatzes Gefährdung für Patienten und Personal des Krankenhauses nicht ausgeschlossen werden konnte, rückten rund 100 Einsatzkräfte aller Feuer- und Rettungswachen der Berufsfeuerwehr und Führungsdienste mit aus.

DNN

Anzeige
Anzeige

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken