Dresden-Wilsdruffer Vorstadt

83-jährige Dresdnerin auf der Freiberger Straße beraubt

Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Raubes aufgenommen (Symbolbild).

Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Raubes aufgenommen (Symbolbild).

Dresden. Am frühen Montagnachmittag ist eine 83-jährige Seniorin auf der Freiberger Straße beraubt worden. Ein bisher unbekannter Mann entriss der Frau unvermittelt die Handtasche und floh in unbekannte Richtung. Durch den Überfall kam die Frau zu Sturz und erlitt leichte Verletzungen. Laut Polizeiangaben befanden sich in der Tasche neben persönlichen Dokumenten etwa 100 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Raubes aufgenommen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von cs

Mehr aus Dresden

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Spiele entdecken