Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Pieschen

Junger Dresdner von jugendlichem Duo mit Messer bedroht und beraubt

Die Polizei ermittelt wegen Raubes (Symbolbild).

Die Polizei ermittelt wegen Raubes (Symbolbild).

Dresden. Am frühen Dienstagnachmittag hat ein jugendliches Duo einen Jugendlichen auf der Leipziger Straße beraubt. Die beiden Täter sprachen den 13-Jährigen an und bedrohten ihn mit einem Messer. Sie entwendeten ihm einen Kopfhörer und flohen anschließend. Der Junge blieb unverletzt. Die Polizei ermittelt wegen Raubes.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von cs

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.