Ermittlungen wegen Brandstiftung

Drei Autos der Vonovia brennen in der Dresdner Innenstadt

Am Donnerstag kam es gegen 0.25 Uhr an der Schweriner Straße/Könneritzstraße zu einem Fahrzeugbrand.

Am Donnerstag kam es gegen 0.25 Uhr an der Schweriner Straße/Könneritzstraße zu einem Fahrzeugbrand.

Dresden. In Dresden haben in der Nacht zum Donnerstag erneut Autos der Vonovia gebrannt. Wie die Polizei am Morgen mitteilte, handelte es sich um drei Firmenfahrzeuge, die in der Könneritzerstraße nahe des Zwingers parkten.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Als die Berufsfeuerwehr der Wache Altstadt eintraf, brannten die Kleintransporter lichterloh. Mit zwei Strahlrohren, mit Wasser und Schaum löschten die Feuerwehrleute zügig den Brand. Dennoch dürfte an allen drei Transportern Totalschaden entstanden sein. Weitere auf dem Parkplatz befindliche Autos wurden nicht beschädigt. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.

Von RND/dpa/rh

Mehr aus Dresden

 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen