Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Dresden

Diebe klauen Statuen von Loschwitzer Atelier

Die alarmierten Einsatzkräfte konnten die Diebe stellen (Symbolbild).

Die alarmierten Einsatzkräfte konnten die Diebe stellen (Symbolbild).

Dresden.Ein Diebes-Trio haben am frühen Samstagmorgen zwei Metallstatuen an einem Künstleratelier im Dresdner Stadtteil Loschwitz entwendet. Eine aufmerksame Zeugin hatte beobachtet, wie die Langfinger gegen 3.15 Uhr die Figuren mit Gewalt entfernten und in einen Kleintransporter luden, teilte die Polizei mit. Die alarmierten Beamten konnten das Trio ausfindig machen: eine 33-jährige Frau und einen 38-jährigen Mann aus Deutschland sowie einen 47-jährigen Italiener. Die Polizisten stellten zudem fest, dass der Kleinwagen nicht zugelassen war und der Fahrer ohne Führerschein am Steuer saß. Die Diebesbande landete zunächst beim Haftrichter und anschließend im Gefängnis.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von ttr

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.