Dresden-Prohlis

Dieb verletzt Ladendetektiv

Symbolfoto

Symbolfoto

Dresden. Ein mutmaßlicher Ladendieb hat gestern Vormittag einen Ladendetektiv leicht verletzt, als dieser ihn festhalten wollte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

In einem Markt an der Prohliser Allee hatte der Detektiv beobachtet, wie sich der 37-jährige Verdächtige eine Dose Bier in die Jacke steckte. Nach dem Kassenbereich sprach er ihn an und begleitete ihn in ein Büro. Als der Detektiv die Polizei hinzuziehen wollte, wehrte sich der 37-Jährige und verletzte den 10 Jahre Älteren leicht.

Der 37-jährige Deutsche muss sich nun wegen räuberischen Diebstahls verantworten.

Von dnn

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken