Verdächtiger gefasst

Dieb schubst Verkäuferin in Dresden-Gorbitz

Anhand der Täterbeschreibung schnappte die Polizei kurze Zeit später einen 42-Jährigen (Symbolbild).

Anhand der Täterbeschreibung schnappte die Polizei kurze Zeit später einen 42-Jährigen (Symbolbild).

Dresden. Die Polizei hat am Dienstagnachmittag einen mutmaßlichen Räuber geschnappt. Der Mann hatte in einem Geschäft am Merianplatz in Dresden-Gorbitz Waren mitgehen lassen wollen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Sicherungsanlage schlug an, als er das Geschäft verließ. Daraufhin händigte er einer Verkäuferin drei Artikel aus, der er vermutlich hatte stehlen wollen. Die Anlage schlug jedoch wieder an – offenbar hatte er noch etwas einstecken. Als die Angestellte versuchte, ihn erneut aufzuhalten, stieß der Verdächtige die 47-Jährige beiseite und flüchtete.

Anhand ihrer Täterbeschreibung schnappte die Polizei kurze Zeit später einen 42-Jährigen. Gegen ihn wird nun wegen Raubes ermittelt.

Von fkä

Mehr aus Dresden

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken