Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Klimaschutz

Demo von Fridays for Future zieht durch Dresden

Teilnehmer einer Aktion der Klimabewegung Fridays For Future stehen auf dem Altmarkt.

Teilnehmer einer Aktion der Klimabewegung Fridays For Future stehen auf dem Altmarkt.

Dresden.Das erste Mal seit Beginn der Corona-Pandemie sind Aktivisten von Fridays for Future in Sachsen wieder auf die Straße gegangen. Auf dem Dresdner Altmarkt hatten sich am Freitagmittag nach Angaben der Veranstalter etwa 1000 vorwiegend junge Leute versammelt. Die Teilnehmer wollten von dort durch die Innenstadt bis zum Alaunpark in der Dresdner Neustadt ziehen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Die Klimabewegung Fridays for Future hat zum weltweiten Aktionstag aufgerufen, nachdem die Proteste monatelang hauptsächlich im Internet stattgefunden hatten.

Die Klimabewegung Fridays for Future hat zum weltweiten Aktionstag aufgerufen, nachdem die Proteste monatelang hauptsächlich im Internet stattgefunden hatten.

„2020 müssen auch trotz Corona endlich die notwendigen Maßnahmen folgen“, sagte Friederike Fischer von den Organisatoren der Demo. Auch in anderen sächsischen Städten, so Leipzig Grimma, Wurzen, Chemnitz und Zwickau waren Aktionen für den Klimaschutz angekündigt.

Von dpa

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.