Das erste Stollenfest nach zwei Jahren Corona-Pause

Stollenmädchen Salome durfte beim Stollenfest natürlich nicht fehlen.
01 / 17

Stollenmädchen Salome durfte beim Stollenfest natürlich nicht fehlen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Der Hunderte Meter lange Festumzug der Stollenbäcker führte zum Dresdner Striezelmarkt.
02 / 17

Der Hunderte Meter lange Festumzug der Stollenbäcker führte zum Dresdner Striezelmarkt.

Andreas Wippler, Vorsitzender des Schutzverbandes Dresdner Stollen, schnitt auf dem Striezelmarkt einen zwei Meter langen Stollen an.
03 / 17

Andreas Wippler, Vorsitzender des Schutzverbandes Dresdner Stollen, schnitt auf dem Striezelmarkt einen zwei Meter langen Stollen an.

Den zerteilten Stollen verteilten die Bäcker der Schutzgemeinschaft an die Besucher.
04 / 17

Den zerteilten Stollen verteilten die Bäcker der Schutzgemeinschaft an die Besucher.

Nach zwei Ausfalljahren wegen der Corona-Pandemie konnte endlich wieder gefeiert werden.
05 / 17

Nach zwei Ausfalljahren wegen der Corona-Pandemie konnte endlich wieder gefeiert werden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Mehr als 50 000 Menschen feierten das berühmte Weihnachtsgebäck.
06 / 17

Mehr als 50 000 Menschen feierten das berühmte Weihnachtsgebäck.

Nach zwei Ausfalljahren wegen der Corona-Pandemie konnte endlich wieder gefeiert werden.
07 / 17

Nach zwei Ausfalljahren wegen der Corona-Pandemie konnte endlich wieder gefeiert werden.

Michael Kretschmer (CDU), Ministerpräsident von Sachsen, nahm am Stollenfest teil.
08 / 17

Michael Kretschmer (CDU), Ministerpräsident von Sachsen, nahm am Stollenfest teil.

Bürgt für Qualität: das Stollensiegel des Schutzverbandes Dresdner Stollen.
09 / 17

Bürgt für Qualität: das Stollensiegel des Schutzverbandes Dresdner Stollen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Das Stollenmesser wurde nach historischem Vorbild gefertigt und muss von zwei Personen getragen werden.
10 / 17

Das Stollenmesser wurde nach historischem Vorbild gefertigt und muss von zwei Personen getragen werden.

 
Anzeige

Update

Podcast

 
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von GetPodcast, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Anzeige