Zur Messe

Dachstuhlbrand auf Baustelle in der Nähe der Messe Dresden

Die Löscharbeiten dauerten bis in den Morgen, teilte die Feuerwehr mit.

Die Löscharbeiten dauerten bis in den Morgen, teilte die Feuerwehr mit.

Dresden. Im Dachstuhl eines sich noch im Bau befindlichen Gebäudes an der Straße Zur Messe ist am Montagnachmittag ein Brand ausgebrochen. Zunächst dämmten Bauarbeiter das Feuer mit einem Pulverlöscher ein. Die Feuerwehr öffnete dann das Dach und löschte die Reste des Schwelbrandes.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Außerdem wurde eine Brandwache eingerichtet, um ein Wiederaufflammen rechtzeitig erkennen zu können – zu Recht. Kurz nach 2 Uhr in der Nacht zum Dienstag mussten die Kameraden erneut ausrücken, da sich das Feuer wieder entfacht hatte. Die Löscharbeiten dauerten bis in den Morgen, teilte die Feuerwehr mit. Das Dach musste dazu großflächig geöffnet werden.

Die Polizei beziffert den entstandenen Schaden auf rund 10.000 Euro und ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung.

Von fkä

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen