Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Abstand

Corona in Dresden: Stadt wirbt mit Plakaten für Regeln

Schilder im Format A1 sollen die Dresdner an 500 Standorten auf die Maskenpflicht und das Abstandhalten hinweisen.

Schilder im Format A1 sollen die Dresdner an 500 Standorten auf die Maskenpflicht und das Abstandhalten hinweisen.

Dresden. Damit sich die Menschen an die Corona-Regeln halten, startete die Stadt am Montag eine Plakataktion. Schilder im Format A1 sollen die Dresdner an 500 Standorten auf die Maskenpflicht und das Abstandhalten hinweisen, heißt es in einer Pressemitteilung aus dem Rathaus.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Ein Schwerpunkt ist die Innenstadt, wo laut der seit 2. November gültigen sächsischen Corona-Schutz-Verordnung das Tragen einer Maske in Fußgängerzonen Pflicht ist. Laut Sächsischem Sozialministerium meint der Begriff „Fußgängerzone“ alle Bereiche, in denen es eine verkehrsrechtliche Anordnung, also das entsprechende Verkehrszeichen gibt.

Eine Übersicht über die betroffenen Zonen ist im Themenstadtplan unter www.dresden.de/stadtplan-mnb zu finden oder hier nachzulesen: Hier gilt in Dresden Maskenpflicht an der frischen Luft.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von DNN

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen