Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Covid-19

Corona in Dresden: Diese Artikel sollten Sie gelesen haben

Desinfektionsmittel-Spender in Geschäften und öffentlichen Einrichtungen sind inzwischen ein vertrauter Anblick geworden.

Desinfektionsmittel-Spender in Geschäften und öffentlichen Einrichtungen sind inzwischen ein vertrauter Anblick geworden.

Dresden.Von Fallzahlen über die wichtigsten Nachrichten aus der Stadt, der Region und Sachsen: Hier haben wir für Sie unsere wichtigsten Artikel rund um das Coronavirus und seine Folgen für Dresden zusammengefasst.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Auf DNN.de halten wir Sie den ganzen Tag über den aktuellen Stand zum Coronavirus in Dresden und Sachsen auf dem Laufenden.

So geht es weiter

Seit 30. Juni gilt in Sachsen die neue Coronaschutzverordnung. Wie geht es nun weiter? Die wichtigsten Texte zu den aktuellen Änderungen:

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Gesundheitswesen in Dresden und der Region

Die aktuell noch geltenden Kontaktbeschränkungen dienen vor allem dazu, die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen. Die niedrigen Dresdner Neuinfektionszahlen bestätigen die Wirksamkeit der Maßnahmen. In Dresdens Kliniken bleiben derzeit Corona-Betten leer und werden wieder an reguläre Patienten vergeben. Die wichtigsten Artikel:

Kita, Schule, Uni und Coronavirus

Kitas, Schulen und Universitäten sind offen. Es gelten jedoch weiter einige Einschränkungen. Die Lage:

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Wirtschaft, Einkaufen und öffentliches Leben

Dresden steht nicht mehr still: Zoo und Museen haben wieder geöffnet. Gastronomie und Tourismus-Einrichtungen dürfen wieder Gäste empfangen. Großveranstaltungen bleiben aber untersagt. Die aktuellsten Nachrichten:

Grenzen, ÖPNV und Zugverkehr

Es gilt: Ohne Mundschutz keine Fahrt. Nachdem die Ausgangsbeschränkungen bereits beträchtlich gelockert worden sind, stehen nun Grenzöffnungen und Urlaubsreisen im Fokus. Die wichtigsten Texte zu diesen Themen lesen Sie hier:

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Lustiges und Mutmachendes in Corona-Zeiten

Die persönliche Freiheit ist seit Monaten begrenzt. Dennoch – oder gerade deswegen – stoßen wir in unserer Berichterstattung immer wieder auf Geschichten, die Mut machen, verwundern oder zum Schmunzeln anregen. Die besten Artikel über helfende Hände, große Gefühle und Co.:

Der Ball rollt – Corona im Sport

Dynamo spielt wieder, wenn auch ohne Publikum. Auch in anderen Sportarten dürfen die Bälle wieder rollen. Pläne werden allerorten geschmiedet. Die wichtigsten Infos aus dem Sport:

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von DNN

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.