Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Geschäftsführer

Chefsessel der Arbeitsagentur Dresden: Pratzka soll Wünsche ersetzen

Thomas Wünsche geht in Rente.

Thomas Wünsche geht in Rente.

Dresden. Ende einer Ära in der Agentur für Arbeit Dresden: Thomas Wünsche, seit dem Jahr 2000 Vorsitzender der Geschäftsführung, wird am kommenden Mittwoch auf einem Festakt in den Ruhestand verabschiedet. Der Erste Bürgermeister Detlef Sittel (CDU) wird dabei Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) vertreten und ein Grußwort sprechen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nachfolger von Wünsche soll nach DNN-Informationen der Geschäftsführer des Jobcenters Dresden, Jan Pratzka, werden. Das Jobcenter ist wird von der Landeshauptstadt Dresden und der Agentur für Arbeit getragen. Pratzka hatte im Jahr 2011 Dirk Bachmann abgelöst, dem von der Rathausspitze der Stuhl vor die Tür gesetzt worden war.

Der Stadtrat muss dem Personalvorschlag für die Geschäftsführung des Jobcenters zustimmen. Das letzte Wort hat die Trägerversammlung des Jobcenters, in der Vertreter der Stadt und der Arbeitsagentur sitzen.

Von DNN

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen