Dresden-Leuben

Cannabis und 50 Ecstasy-Pillen bei 18-Jähriger gefunden

Symbolfoto

Symbolfoto

Dresden. Am Mittwochabend haben Polizeibeamte in einer Wohnung an der Guerickestraße Betäubungsmittel gefunden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nach einem Zeugenhinweis durchsuchten die Beamten die Wohnung einer 18-jährigen Deutschen und fanden mehrere Tütchen mit Cannabisprodukten, ca. 50 Ecstasy-Tabletten sowie Utensilien zum Betäubungsmittelhandel. Die Frau wurde festgenommen. Gegen sie wird nun wegen Handels mit Betäubungsmitteln ermittelt.

Von DNN

Mehr aus Dresden

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen