Anschlag

Brandanschlag mit Molotowcocktail in Dresden-Kemnitz: Polizei sucht Zeugen

Unbekannte haben an dem Rohbau eines Einfamilienhauses einen schweren Brandanschlag verübt.

Unbekannte haben an dem Rohbau eines Einfamilienhauses einen schweren Brandanschlag verübt.

Dresden. An der Brückenstraße in Dresden-Kemnitz kam es in der Nacht zum Samstag zu einem Fall von schwerer Brandstiftung. Unbekannte haben den Rohbau eines Einfamilienhauses mit einem sogenannten „Molotowcocktail“ attackiert und damit einen Brand ausgelöst. Die Höhe des Schadens ist bisher unbekannt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Ermittlungsbehörden schließen eine politische Motivation bisher nicht aus und benötigen Hilfe bei den Ermittlungen. Dazu richten sie sich an die Bevölkerung.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorgang geben können, werden gebeten sich beim LKA Sachsen zu melden.

Hinweise:0800 855 2055

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von SP

Mehr aus Dresden

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen