Feuerwehreinsatz

Brand in der 101. Oberschule in Dresden-Johannstadt

Symbolfoto

Symbolfoto

Dresden. Die Dresdner Feuerwehr musste am Donnerstagvormittag zu einem Brand an der 101. Oberschule in der Johannstadt ausrücken. Nach Angaben der Kameraden wurden rund 500 Kinder und das gesamte Personal evakuiert. Das Feuer in einer Toilette im ersten Obergeschoss wurde gelöscht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Anschließend wurden die betreffenden Räume belüftet. Zwei Kinder wurden vom Rettungsdienst ambulant versorgt beziehungsweise durch das Kriseninterventionsteam betreut. Die Pfotenhauer Straße musste im Zuge des Einsatzes voll gesperrt werden. Die Polizei ermittelt zur Brandursache. Im Einsatz waren etwa 70 Kameraden.

Von DNN

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen