Äußere Neustadt

Böller aus dem Fenster führen Polizisten zu Cannabisplantage

Anwohner hatten die Polizei gerufen (Symbolbild).

Anwohner hatten die Polizei gerufen (Symbolbild).

Dresden. In einer Wohnung auf der Förstereistraße haben Polizisten eine Cannabisplantage sichergestellt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Mehrere Anwohner hatten die Polizei informiert, dass aus einem Fenster Böller auf die Straße geworfen wurden. Die Pyrotechnik hatte bereits zwei parkende Autos beschädigt.

Durch Zeugenhinweise gelangten die Beamten zur richtigen Wohnung. Dort fanden sie neben drei Männern auch eine Zimmerplantage mit Cannabisgewächsen, die sie wie auch weitere Pyrotechnik sicherstellten. Gegen die drei Männer ermittelt die Polizei un wegen „unerlaubten Anbaus von Betäubungsmitteln“ und Sachbeschädigung.

Von lg

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen