Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Loschwitzer Brücke

Blaues Wunder: Fahrbahn teilweise gesperrt

Im Bild: Für die Baumaßnahmen am Blauen Wunder wird die Fahrbahn von drei auf zwei Spuren verengt.

Im Bild: Für die Baumaßnahmen am Blauen Wunder wird die Fahrbahn von drei auf zwei Spuren verengt.

Dresden. Wegen dringender Reparaturarbeiten wird eine von drei Fahrspuren auf dem Blauen Wunder bis Freitag zeitweise gesperrt. Das führte immerhin am gestrigen Dienstag nicht zu größeren Staus, woran sicher auch die Osterferien ihren Anteil haben.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Sechsstündige Sperrung

Der Fahrstreifen – am Dienstag war es einer der zwei in Richtung Blasewitz – wird laut Stadt punktuell zwischen 9 und 15 Uhr gesperrt. Grund ist ein Riss über die gesamte Fahrbahnbreite, der dringend repariert werden muss. Zeitgleich werden die Abläufe auf der Brücke gereinigt.

Die Notreparatur der Elbbrückenstraße – so heißt die Fahrbahn am Blauen Wunder – kostet etwa 8500 Euro. 2020 soll die Reduzierung auf zwei Fahrspuren – je eine pro Fahrtrichtung – eine Einrichtung von längerer Dauer werden. Ab dann steht die mehrjährige Brückensanierung an.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von DNN

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.