Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Posten

Bildungsbürgermeister in Dresden – Auch die AfD nominiert einen Kandidaten

.

.

Dresden.Die AfD-Stadtratsfraktion hat Professor Boris Hollas von der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden für das Amt des Bildungsbürgermeisters nominiert. Hollas ist Mitglied der AfD und hat eine Professur für Künstliche Intelligenz/Theoretische Informatik inne. „Er kümmert sich schon seit Jahren um Bildungspolitik“, erklärte der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Bernd Lommel.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die CDU, die das Vorschlagsrecht für den Posten hat, hatte am Dienstagabend ihren Fraktionsvorsitzenden Jan Donhauser für das Amt nominiert. "Herr Donhauser ist der große Verlierer der Kommunalwahl 2019. Er hat die CDU-Fraktion von 21 auf 14 Sitze verkleinert. Dafür wird er jetzt fürstlich belohnt", so Lommel.

Von Thomas Baumann-Hartwig

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.