Dresden-Niederpoyritz

Bewusstlose Person stirbt trotz Wiederbelebungsversuchen

Symbolbild

Symbolbild

Dresden. An der Staffelsteinstraße wurde eine bewusstlose Person aufgefunden, die wenig später verstarb.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Bei der Feuerwehr ging am Donnerstagnachmittag ein Notruf ein, der eine leblose Person meldete. Der Diensthabende gab über das Telefon Anweisungen für eine Wiederbelebung, da er feststellte, dass sich der aufgefundene Mensch in Lebensgefahr befinde. Zwei Rettungsfahrzeuge machten sich auf den Weg.

Die eingetroffenen Notärzte konnten trotz aller Bemühungen nur noch den Tod der Person feststellen.

Von DNN

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen