Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Unfall

Betrunkener Fahrer verfehlt die A 4-Ausfahrt Dresden-Hellerau

Ein Baum beendete die Fahrt des Ford abseits der Autobahn.

Ein Baum beendete die Fahrt des Ford abseits der Autobahn.

Dresden.Beim Verlassen der A 4 in Dresden-Hellerau hat am Sonntagabend ein Autofahrer die Ausfahrt verfehlt. Stattdessen fuhr der Mann gegen 22.45 Uhr seinen Ford über die Wiese, einen Hügel hinauf und schließlich gegen einen Baum.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Fahrer blieb unverletzt. Die Polizei maß bei ihm einen Atemalkoholwert von 1,8 Promille und zog den Führerschein ein. Die Anschlussstelle Hellerau musste zeitweise gesperrt werden.

Von DNN

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.