Bauarbeiten

Albertplatz Dresden: Baustelle mit Sperrung für Autos und Bahn steht an

Straßenbahnen am Albertplatz – hier wird ab Montag gebaut.

Straßenbahnen am Albertplatz – hier wird ab Montag gebaut.

Dresden. Ab dem 29. August lässt Sachsen Energie die Trinkwasserleitungen rund um den Albertplatz sanieren. Dadurch kommt es zu Einschränkungen auf den Gehwegen. Die Maßnahme dauere voraussichtlich bis Ende Oktober, so das Unternehmen. Ab dem 10. Oktober vergrößert sich die Baustelle, da die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) die Gleise umbauen lassen. Geplant ist unter anderem die Barrierefreiheit des Knotenpunktes.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Arbeiten von Sachsen Energie und Verkehrsbetrieben bringen Einschränkungen für Autofahrer und Kunden der DVB mit sich. Die Ringstraße um den Albertplatz sowie die Gleise werden gesperrt, die Fahrbahn in Richtung Albertstraße verengt sich. Rechtzeitig vor Baubeginn im Oktober informieren die DVB über alle wichtigen Details, erklärt Sachsen Energie. Die Trinkwasserleitungen rund um den Albertplatz stammen noch aus dem Jahr 1875.

Von Lukas Scheib

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen