Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Bildung

Baustart für 88. Grundschule in Dresden in Sicht

Der Plantagenweg ist das Nadelöhr.

Der Plantagenweg ist das Nadelöhr.

Dresden.Nun rückt der Baustart in greifbare Nähe: Für die Sanierung des Gebäudes für die 88. Grundschule in Niederpoyritz stehen die Zeichen auf grün. Der alte Schulkomplex am Plantagenweg kann erst modernisiert werden, wenn der kleine Verbindungsweg zur Pillnitzer Landstraße für schwere Baufahrzeuge tauglich gemacht ist.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Eine erste Ausschreibung dazu war gescheitert. Im zweiten Versuch sieht es nun besser aus. Wie es aus der Verwaltung heißt, könnte die Auftragsvergabe im März auf der Tagesordnung des zuständigen Stadtratsausschusses stehen.

Die 88. Grundschule und die 88. Oberschulen teilen sich an der Dresdner Straße in Hosterwitz ein Gebäude, das aus allen Nähten platzt. Wird der Plantagenweg in diesem Jahr saniert, könnte es 2020 mit dem Schulgebäude weitergehen und 2022 der Unterricht starten.

Von Ingolf Pleil

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.