Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Aktionsplan

Barrierefreiheit in Dresden: Stadt nimmt Vorschläge entgegen

Die Stadt Dresden will die Barrierefreiheit im öffentlichen Raum verbessern.

Die Stadt Dresden will die Barrierefreiheit im öffentlichen Raum verbessern.

Dresden. Die Stadt Dresden will die Barrierefreiheit im öffentlichen Raum verbessern. Dafür rufen die Verantwortlichen Bürger auf, selbst Ideen und Vorschläge einzureichen. Wer einen Ort kennt, der barrierefrei werden sollten, kann diesen online unter www.dresden.de/aktionsplan-fortschreibung einreichen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Dort ist auch für alle der aktuelle Stand des Aktionsplans zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention zu sehen. Bis zum 17. Mai können sich alle Dresdner beteiligen. Aktuelle und geplante Maßnahmen sind in einer Tabelle auf der Internetseite aufgeführt.

Von lml

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.