Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Dresden-Löbtau

Autos und Handys weg – Diebe bestehlen Pflegedienst

Die Diebe hebelten ein Fenster auf (Symbolbild).

Die Diebe hebelten ein Fenster auf (Symbolbild).

Dresden.In der Nacht zu Donnerstag haben Einbrecher einen Pflegedienst in Dresden-Löbtau heimgesucht. Die Diebe stiegen zwischen 22.15 Uhr und 4.15 Uhr durch ein aufgehebeltes Fenster ein und durchsuchten alle Räume, teilte die Polizei mit. Neben einer noch unbekannten Summe Geld und sieben Mobiltelefonen nahmen die Langfinger auch zwei Autoschlüssel mit. Die beiden weißen VW Polo, zu denen die Schlüssel gehörten, stahlen sie ebenfalls. Die Dienstwagen waren erst ein und drei Jahre alt. Zur Höhe des Schadens konnte die Polizei noch keine Angaben machen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von ttr

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.